Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap

27.09.2017:

Mit attraktiven Stellenangeboten rekrutieren Kriminelle immer wieder Privatpersonen, welche durch Betrug erwirtschaftetes Geld ins Ausland transferieren sollen. Wer an solchen «Geschäften» mitwirkt, kann sich der Geldwäscherei strafbar machen.

Kriminelle versuchen immer wieder, über Jobplattformen, via Facebook oder fingierte Websites mit dubiosen Stellenangeboten gutgläubige Privatpersonen für ihre kriminellen Geschäfte als sogenannte Finanzagenten (auch «Money Mules» genannt) zu rekrutieren. In den Stelleninseraten werden hohe Provisionen bei geringem Aufwand in Aussicht gestellt. Die angeblichen Firmen verfügen häufig über eine glaubwürdige Website oder es werden sogar die Namen von tatsächlich existierenden Firmen missbraucht.

Im Rahmen der vermeintlichen Anstellung sollen die Personen über ihre eigenen Bankkonten Gelder empfangen, abheben und per Post, Western Union, MoneyGram oder anderweitig ins Ausland weiterleiten. Als Gegenleistung dürfen sie eine Provision behalten. Die Gelder stammen fast immer aus illegalen Geschäften.

Wer an solchen «Geschäften» und Transaktionen mitwirkt, riskiert ein Strafverfahren wegen Gehilfenschaft zu Geldwäscherei.

Schützen Sie sich, indem Sie:

  • Bei lukrativen Jobangeboten mit raschen und hohen Verdienstmöglichkeiten grundsätzlich misstrauisch sind.
  • Eigene Bankkonten nie Dritten zur Verfügung stellen.
  • Kein Geld von Ihrem Konto abheben, dessen Herkunft Sie nicht zweifelsfrei kennen. Nehmen Sie im Zweifel Rücksprache mit dem Absender des Geldes.
  • Kein Geld im Auftrag von Dritten an Empfänger versenden, welche Ihnen nicht näher bekannt sind.
  • Vertiefte Abklärungen zum vermeintlichen Arbeitgeber tätigen und sich im Detail über die Tätigkeiten informieren, die von Ihnen erwartet werden.
  • Melden Sie Stellenangebote, bei denen Sie auf Ihrem Bankkonto Gelder empfangen und in irgendeiner Form weiterleiten müssen, umgehend der Polizei.

Aargauische KantonalbankBaloise Bank SoBaBanca del Ceresio SABanca del SempioneBancaStatoBank CoopBank LinthBanque CIC (Suisse)Basellandschaftliche KantonalbankBasler KantonalbankFreiburger KantonalbankBanque Cantonale du JuraBanque Cantonale NeuchâteloiseBanque Cantonale VaudoiseBerner KantonalbankBanca Popolare di Sondrio (SUISSE)cash zweiplusClientisCornèr Bank AGCredit Suisse (Schweiz) AGGlarner KantonalbankGraubündner KantonalbankHypothekarbank LenzburgJulius BärLuzerner KantonalbankMigros BankNidwaldner KantonalbankObwaldner KantonalbankPiguet GallandPostFinanceSchaffhauser KantonalbankSchwyzer KantonalbankTriba Partner Bank AGUBSUrner KantonalbankValiant Bank AGVP BankWalliser KantonalbankZuger KantonalbankZürcher Kantonalbank